Das Schmieden ist eines der ältesten Handwerke der Menschheit. Seit Jahrtausenden wird mit Hammer und Amboss glühendes Metall mit einer scheinbar erstaunlichen Leichtigkeit umgestaltet. Dieses alte Wissen, die Fähigkeit, Eisen und andere Metalle durch Glühen in der Esse formbar zu machen, das Verformen durch Hammerschläge, das Strecken, das Stauchen, das Spalten sowie weitere Verfahren werden in unterschiedlichen Kursen vermittelt.

 

 

 

 

Am Schmiedefeuer, am Amboss, an Schraubstöcken und an Gesenken wird im Laufe der Kurse gearbeitet. Es stehen zwei Schmiedefeuer zur Verfügung, so dass intensiv gearbeitet werden kann.

Geleitet wird der Kurs von Schmiedemeister Christoph Pechmann, Jahrgang 1957. In Moritzburg erlernte er den Beruf des Hufschmieds, mittlerweile betreibt er seit über 30 Jahren seine eigene Schmiede in Neuenhagen.

Die Schmiede ist die alte Dorfschmiede in Neuenhagen. Mitten im wunderbaren Urlaubsgebiet des Klützer Winkels – direkt an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern. Nur jeweils 30 Minuten von Lübeck und Wismar entfernt.

 

 

   

 

Termine

Die Workshops finden an Wochenenden von 10 bis 18 Uhr statt. Bei Anmeldung einer Gruppe ab drei Personen finden wir Termine nach Absprache.

Hier die Termine für das Winterhalbjahr, für die Sie sich einzeln anmelden können:

12. Oktober 2019

16. + 17. November 2019

14. + 15. Dezember 2019

11. + 12. Januar 2020

15. + 16. Februar 2020

14. + 15. März 2020

 

Wer einfach mal schnuppern möchte, kann das jeden Freitag in der "offenen Schmiede" - nach kurzer telefonischer Anmeldung kann für 10€ die Stunde mit unserem Schmied der Hammer geschwungen werden.

 

Die Kurse sind unterschiedlich lang und unterscheiden sich im Schwierigkeitsgrad:

1 Tag – keine Vorkenntnisse erforderlich, dies ist ein Schnupperkurs um sich mit der Materie vertraut zu machen und auszuprobieren.

2 Tage – Vorkenntnisse erforderlich. Wir gehen davon aus, dass die Teilnehmer sich mit Metall und Werkzeugen auskennen. Die Teilnehmer haben sich vorher überlegt, was sie schmieden möchten. Unser Schmied unterstützt sie dabei und leitet sie an.

3 Tage – die Kurse für Spezialisten. Hier werden wir unterschiedliche Themen anbieten, z.B. sein eigenes Werkzeug herstellen (Axt, Hammer, Zangen, Spaten…) oder Damast Messer schmieden. Hier werden zusätzliche Fertigkeiten vermittelt wie z.B.  das Härten und Feuerschweißen

 

Kosten

Pro Person und Tag: 150,00€ - Teilnehmerzahl pro Kurs: 4 Personen

Hierin enthalten sind sämtliche Materialien, Stellung der benötigten Schutzkleidung, eine warme Mahlzeit und freie Getränke.

 

Übernachtungsmöglichkeit

Das Ostseehotel und div. Private Vermieter befinden sich in der Nähe – sprechen Sie uns gerne an.

Heute wie Damals & Schmiede Pechmann

 

 

Anmeldung Schmieden

Für die Anmeldung schicken Sie uns bitte eine mail mit Ihren Kontaktdaten und Wünschen. Sobald wir Ihnen den Workshop Termin bestätigen wird die Kursgebühr in vollem Umfang fällig. Falls der Kurs wegen mangelnder Teilnehmerzahl nicht stattfinden kann, werden Sie von uns spätestens zwei Wochen vorher, benachrichtigt.

Abmeldung: Bei Abmeldung bis zu 2 Wochen vor Kursbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 20€. Bei späterer Abmeldung wird der gesamte Betrag fällig. Abwesenheit entbindet nicht von der Zahlungspflicht.

Haftung: Jeder Teilnehmer trägt durch seine freiwillige Teilnahme die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen und stellt den Veranstalter von allen Haftungsansprüchen frei.

Bitte achten Sie darauf feste Schuhe und nicht brennbare Kleidung – möglichst aus Baumwolle – zu tragen. Wir befinden uns in einer Schmiede, d.h. es können Funken fliegen und die Kleidung wird dreckig.