Heute wie Damals

Altes Handwerk lebendig und erlebbar zu machen ist meine Leidenschaft.  Aus meiner Erfahrung in der Quartiersentwicklung weiß ich, wie sehr körperliche Arbeit und die Entstehung eines gemeinsamen Produktes Menschen zusammenschweißen kann. Wenn dann die Anleitung und die Arbeitsatmosphäre stimmt ist das ein großartiges Erlebnis. Dieses Erlebnis möchte ich vermitteln mit Hilfe von erfahrenen und kommunikativen Handwerkern, einem ausgeprägten Organisationstalent und einem verlässlichen Netzwerk.

     

 


In unserer heutigen schnelllebigen Gesellschaft wird der Wunsch nach Ruhepolen und Nachhaltigkeit immer größer. Etwas in Ruhe zu Ende zu bringen, sich auf eine Sache zu konzentrieren, der Natur ihre Zeit zu lassen ist heute bereits Luxus. Altes Handwerk ist eine hervorragende Möglichkeit Erlebnisse, Nachhaltigkeit und Ruhe miteinander zu verknüpfen. Menschen kommen wieder miteinander ins Gespräch, die Materialien bestimmen das Tempo und man hat am Ende etwas produziert, das jeder mit nach Hause nehmen kann. Darüber hinaus ist dies eine Verbindung von älterer Weisheit und junger Kraft oder eine Möglichkeit mit verschiedenen Kulturen ins Gespräch zu kommen.

 

"Offene Schmiede" - jeden Freitag öffnet die alte historische Schmiede.

Hier kann jeder das Schmieden ausprobieren, daneben stehen alkoholfreie Getränke bereit und wir zeigen wie Pizza im Holzbackofen hergestellt wird. Mit etwas Glück sind auch lokale Musiker vor Ort.

 

Für die Monate Juli - September haben wir jeweils ein monatliches Highlight, zudem alle Interessierte herzlich willkommen sind:

19. Juli 2019

Live Musik im Obstgarten mit der String Company aus Erfurt - www.thestringcompany.de / Eintritt ab 18.00 Uhr / Picknick im Garten

7. - 11. August 2019

Wir bauen einen Rennofen, Herstellung von Eisen unter Anleitung von Christoph Pechmann / mit Anmeldung!

14. September 2019

Wir brauen Bier unter der Anleitung von Wilfried Hohls / Bierbrauen bis zum Gärungsprozess / mit Bierverkostung / mit Anmeldung, max. 5 Teilnehmer!